Zötler Braukunst - Heinrich der Kempter

Lieferzeit
3 - 5 Tage
Sonderangebot 9,90 € Normalpreis 14,90 €
MEHRWEG
13,20 €/1l
inklusive 0,15 € Pfand
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
SKU
709-zb-44

Hoch lebe die Braukunst!
„Lasst niemals davon ab, Bier zu trinken, zu essen, euch zu berauschen, zu lieben und die schönen Tage zu feiern.“
(Altertümliches Sprichwort)

Getreu diesem Motto haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, künftig verschiedene Charakterbiere innerhalb des Bayerischen Reinheitsgebotes zu kreieren, die sich durch die Verwendung und Kombination spezieller Malze, Hopfensorten und ausgesuchter Hefestämme auszeichnen. Da wir unsere Allgäuer Heimat genauso lieben wie unsere Biere, haben wir uns dazu entschlossen, die Braukunst mit Allgäuer Sagen zu verknüpfen, indem wir die Charaktere der Sagengestalten in die Rezepturen dieser Bierspezialitäten einfließen lassen.

Diese Braukunst-Biere sind keine Alltagsbiere. Sie sollten in freundschaftlicher Runde und in speziellen Gläsern genossen werden. Seien Sie gespannt und offen für Neues aus der Braukunst. In diesem Sinne – auf Ihr Wohl!

Niklas Zötler

Inhalt:
- 0,75 ltr Gourmetflasche
- Hochwertige Geschenkverpackung
- Ausführliches Booklet zum Bier

Weitere Informationen

Nach der ältesten Überlieferung wurde bereits im Jahre 1351 in Niedersachsen ein starkes Bier gebraut, das wegen seines hervorragenden Geschmacks bis nach Bayern exportiert wurde. Die bayerischen Herzöge und Fürsten nahmen den Braumeister aus Einbeck in ihre Dienste.
Aus dem Bier „nach einpöckscher Brauart“ wurde im bayerischen Dialekt das Bockbier.

Optik:
Die intensive rotbraune Farbe des Bieres ist nicht nur namensgebend für unseren Roten Bock, sondern steht auch für den mächtigen roten Bart von Kaiser Otto. Gekrönt wird das Bier von einem feinporigen cremefarbenen Schaum.

Geruch:
In die Nase steigen ein süßlicher Karamellduft und ein feines Hopfenaroma.

Geschmack & Mundgefühl:
Der kräftige Körper steht für die Stärke von Ritter Heinrich und wird durch die fein-prickelnde Kohlensäure perfekt abgerundet. Die gelungene Abstimmung der vielen verwendeten Malze führt zu einer dezenten Süße im Antrunk, gefolgt von einem angenehmen
Malzaroma. Sehr dezent ist eine Rauchmalznote wahrzunehmen, die an der Hofhaltung des Kaisers Otto in Bamberg, der Heimat des Rauchmalzes, erinnern soll. Abgerundet wird der Rote Bock durch eine angenehm intensive Hopfenbittere, die aus dem feinen Zusammenspiel der Hopfensorten Perle und Saphir resultiert und das Bier schön schlank macht.

Genussempfehlung: Der Rote Bock passt hervorragend zu Schwein- und Kalbsgerichten, ebenso zu pikanten Gemüsevariationen und verschiedenen Käsedesserts. Außerdem eignet er sich ideal als Aperitif. Damit sich die vollen Aromen entfalten, empfehlen wir das Bier in unserem Braukunst-Pokal oder einem Rotweinglas bei 7 – 10 °C zu genießen.

Auf ihr Wohl!


Eingesetzte Rohstoffe:
Malze: Pilsner Malz, Münchner Malz, Carared Malz, Rauchmalz
Hopfen: Perle und Saphir
Stammwürze: 16,5 %
Alkohol: 6,4 %
Bittereinheiten: ca. 25 BE
Braumeister: Markus Würz, Dominik Lissek, Niklas Zötler

Weitere Biere der Brauerei Zötler finden Sie hier.

Mehr Informationen
Brauerei/Hersteller Privat-Brauerei Zötler, Grüntenstr. 2, 87549 Rettenberg / Allgäu
Biersorte Bockbier
Alkohol in % vol 6,4
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Inhalt 0,75 Liter
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Jugendschutzgesetz (JuSchG)
Dieses Produkt wird nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben und verantwortungsvoll damit umgehen.

Empfehlungen

Markieren Sie die Artikel, um Sie dem Warenkorb hinzuzufügen oder