• Ausgewählte Biere
  • Top Qualität
  • Fachkundige Beratung
 
Versandkostenfreie Lieferung ab 75 € (innerhalb Deutschlands)
  • Kiesbye's Waldbier Wacholder
  • Waldbiere
  • Waldbier Wacholderheide
  • Waldbier Wacholderbeeren
  • Kiesbye's Waldbier Wacholder

Waldbier Wacholder 0,75 ltr

Jahrgang: 2016

Kiesbye's Waldbier Edition 2016 spielt wieder mit einer ganz besonderen Waldzutat: normalerweise verwendet bei der Herstellung von Gin, können dieses Jahr die jungen Wacholderzweige, -nadeln und -beeren und die... mehr...

13,90 € 18,53 € pro 1,00 Liter inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
ODER
 

Das Waldbier Wacholder ist auch in der 0,33 l Flasche erhältlich.


Hopfen, Malz und handgeerntete Wacholderzweige und –beeren sind die Zutaten des Jahrgangsbiers 2016. Nach Tanne, Zirbe, Lärche, Schwarzkiefer und Fichte wenden sich die Waldbier- partner mit dem Alpen-Wacholder erstmalig der mittleren „Wald-Etage“ - der Strauchschicht - zu.


Die jungen Wacholderzweige, -nadeln und -beeren wurden im Juni im Bundesforste-Revier Zederhaus im Lungau geerntet, die hocharomatischen reifen Wacholderbeeren nach den ersten Frostnächten im September.


„Kiesbyes Waldbier“ wird als Kreativbier mit rund 7,2 % Vol. Alkohol hergestellt. Durch den hohen Alkoholgehalt lösen sich die ätherischen Bestandteile des Wacholders ins Bier und geben sehr dezent ihre feinen Aromen ab. Das Ergebnis ist ein unfiltriertes Kreativbier aus 100 % österreichischen Rohstoffen. Das „Wacholderbier“ ist goldfarben und leicht opal, da es komplett naturbelassen nur durch eine sehr lange – 90- tägige – kalte Lagerung geklärt wurde.


Das Waldbier und seine Aromen


Die verwendeten Karamellmalze verleihen dem Bier waldhonigartige Aromen, die leicht herben Aromen des Wacholderbeerensamens entwickeln sich nach kurzer Rast im Glas und bringen so das Waldbier in seine Balance. Die mineralisch-harzigen Aromen am Gaumen harmonieren hervorragend mit dem charakterstarken, trockenen Abgang. Das naturbelassene und unfiltrierte Kreativbier, das durch eine sehr lange kalte Lagerung geklärt wurde, kann über viele Jahre im Keller reifen.


Das Waldbier und sein Anspruch


Mit dem Waldbier wollen die Österreichischen Bundesforste und Braumeister Axel Kiesbye den Wald in die Wohnzimmer und auf die Speisetische bringen. Es zeigt auf wohlschmeckende Weise, welche Vielzahl an Schätzen und Produkten der Wald hervorbringt: von Holz über Wild, Pilzen und Kräutern bis hin zu hoch aromatischen Genuss- und Würzmitteln wie den Wacholder. Das Waldbier als Sinnbild dieser Vielfalt und hochqualitatives Jahrgangsprodukt!


 

Expertise

Flaschengröße 0,75 Liter
Verpackung Glasflasche
Alkoholgehalt in Vol. % 7,2%
Stammwürze in °P 15,8
Bierstil Gewürzbier, Kreativer Braustil, Rarität, Strong Ale
Farbe orange
Trinktemperatur in °C 10 bis 12
Geschmack außergewöhnlich, gewürzbetont, mild, süßlich-malzig
Charakteristik Waldhonig, Harz, hintergründig herber Wacholder
Speiseempfehlung Aperitif, Käse würzig, Schwein, Wild
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Wacholder, Hopfen, Hefe
Folge uns auf Facebook